Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Reform im Energiesektor

Vietnam – Reform im Energiesektor - Wettbewerbsmechanismus für neue

Generation von Investment - Was Sie wissen müssen:

Von: Dr. Oliver Massmann

Am 31. August 2018 nahmen die Asia Development Bank (ADB) und das Ministerium für Industrie und Handel (MOIT) zusammen ein Workshop zur Einführung der ersten technischen Hilfe (AD) der ADB im Rahmen von Wettbewerbsauktionsmechanismen für neue Investitionen in der Stromerzeugung in Vietnam. Die TA zielt darauf ab, die Regelungen für Investitionen zu verbessern, eine angemessene Energieversorgung zu gewährleisten und mit dem Strommarkt im vietnamesischen Stromsektor konkurrenzfähig zu sein.

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Themen des Workshops, da dies Auswirkungen auf die Politik in den kommenden Jahren und den Stromerzeugungssektor Auswirkungen haben könnte.

1. MOITs Highlights zum aktuellen Stand und den Herausforderungen für die neue Generation

Vietnam hat eine der schnellsten wirtschaftlichen Wachstumsraten der Welt genossen, d.h. durchschnittlich mehr als 6% p.a. Vietnam verfügt über eine breite Palette an Primärenergiequellen wie Erdöl, Kohle, Erdgas und Wasserkraft für die wirtschaftliche Entwicklung. Es hat sich jedoch immer noch stark auf weniger "umweltfreundliche" fossilen Brennstoffen verlassen, obwohl es in letzter Zeit begonnen hat, erneuerbare Energien zu fördern.

Der überarbeitete Plan für die Energieentwicklung für 2011-2020, Vision bis 2030 (überarbeiteter PDP VII), der 2016 angenommen wurde, ist ein Beweis für eine wachsende Wertschätzung der Rolle alternativer Energiequellen, und zielt auf einen Anteil von 7% Strom aus erneuerbaren Energien bis 2020 und auf ein 10% plus bis 2030 ab. Der überarbeitete PDP VII prognostiziert die Stromnachfrage mit einer jährlichen durchschnittlichen Wachstumsrate von 10% von 2011 bis 2030. Die Nachfrage wird einen Anstieg von 86 TWh im Jahr 2010 auf 265 - 278 TWh im Jahr 2020 und 572-632 TWh im Jahr 2030 geschätzt. Die geschätzte installierbare Kapazität wäre 60 GW im Jahr 2020 und 129,5 GW im Jahr 2030.

2. Ausländische Investitionen sind ein Muss!

Vietnam braucht dringend eine erhebliche Menge an Investitionen in die neue Stromerzeugung, um Nachfrage im Rahmen des revidierten PDP VII zu erreichen, dies belauft sich auf geschätzte. 7 bis 10 Milliarden US-Dollar pro Jahr. Aber die vietnamesische Regierung bietet derzeit keine Garantie für diesen Sektor, und ODA-Darlehen sind nicht lebensfähig Optionen für Investitionen der neuen Generation. Lokale Finanzierung und Ressourcen sind ebenfalls begrenzt. Das Kreditlimit von Vietnam (EVN) wurde erreicht. Derzeit wurden mehrere Stromerzeugungsprojekte durchgeführt. Würden diese sich um 3 bis 5 Jahre verzögern, würde dies dazu führen, dass die überarbeiteten PDPVII-Schätzungen für 2025 bald sehr weit von der Realität abweichen.

Es wird auch darauf hingewiesen, dass Vietnam ein hohes Risiko für die Abhängigkeit von Brennstoff für die Stromerzeugung hat. Quellen (wie Erdgas) sind infolge der Krise im Bien Dong Gebiet (oder Südchinesisches Meer) instabil geworden. In der Tat, sind der Fortschritt von Block B und Blauwal sehr riskant und verspätet.

Dementsprechend muss Vietnam sein Spielfeld und seinen Rahmen reformieren, um das System und die Politiken zu harmonisieren und mehr ausländische Investitionen in den Stromerzeugungssektor anlocken.

Vietnams vollständig zugänglicher Strommarkt kommt bald!

Das MOIT berichtete über seinen 4-Schritte-Zeitplan für die Umsetzung des vollständigen VWEM: (i) 2016: Pilot VWEM Schritt 1 (Papiermarkt), (ii) 2017 bis 2018: Pilot VWEM Schritt 2, (iii) 2019: Initiierung von VWEM unter MOITs Entscheidung 3038, und (iv) schließlich nach 2019: Umsetzung des vollständigen VWEM unter der MOIT-Entscheidung 8266.

Das volle VWEM wird die folgenden Hauptmerkmale haben:

- Marktmodell (obligatorischer kostenbasierter Bruttopool): (i) alle Generatoren (30 MW oder mehr) sind verpflichtet, direkt am vollen VWEM teilzunehmen, um ihre Energie zu verkaufen, (ii) alle Einzelhändler (5 Energieunternehmen unter dem EVN) müssen Energie aus dem vollen VWEM beziehen und (iii) nach und nach den Kostenbasierten Pool in einen Preisbasierten Pool umgewandelt.

- Handels- und Versandintervalle: wird von 1 Stunde auf 30 Minuten reduziert.

- Generationen Eintragung: es wird das Modell der vollständigen Übertragungsnetz-Stimulation angewandt sobald das vollständige Markt-IT-System verfügbar ist.

- Wichtige Arten von Verträgen unter VWEM: Ausübungsvertrag, bilateraler Vertrag und zentrale Vertragsauktion

3. Wettbewerbsmechanismus für Investitionen der neuen Generation

Die TA soll der Regierung von Vietnam empfehlen, Richtlinien vom Competitive Auction Mechanism für die Umsetzung für neue Generationsprojekte mit folgenden Schlüsselmerkmalen zu prüfen und umzusetzen:

- Sicherstellung, dass neue Stromerzeugungsprojekte im Rahmen von Auktionsprozessen ausgewählt werden zu geringsten Kosten und größtem Wert;

- Verbesserung und Sicherung des Wettbewerbs zwischen nationalen und internationalen Entwicklern und Wettbewerb zwischen Technologien;

- Konsequente Umsetzung eines VWEM-kompatiblen Vertragsrahmens unabhängig von der Art des Vertrags der Entwickler oder der Technologie; und

- Anwenden und bevorzugen BOO wie langfristige CFDs (Differenzkontrakte) und nicht aktuelle PPAs (Power Purchase Agreements), da die CFDs bankfähiger sind und mehr produzieren können und so ein effizientes Ergebnis über die Lebensdauer des Generators haben.

Leider werden Details des Competitive Auction Mechanism wie Formen von PPAs, CFDs, BOO

Projekte, Auktionsverfahren, Wechselgeld und Rückführungsgarantie, erforscht und

später in diesem Jahr von der ADB vorgestellt.

4. Weitere Highlights von MOIT zu Erneuerbare-Energien-Projekten

Auf dem Workshop äußerte sich der Vertreter des MOIT auch zu bestimmten neuen politischen Massnahmen für erneuerbare Energien und Energie-Projekte wie folgt:

- Das MOIT erarbeitet eine Richtlinie zur Einführung eines neuen Einspeisetarifs (FIT) und eines PPA-Entwurfs für Solarenergie Projekte, die die Nachfrist gemäß Entscheidung 11 nicht einhalten. Das MOIT bestätigte, dass solche neuen FIT niedriger sein werden als die aktuellen 9,35 US Cent. Diese Politik wird wahrscheinlich von der Regierung innerhalb dieses Jahres genehmigt werden.

- Das MOIT erarbeitet eine Politik zur Verbreitung neuer Einspeisetarife und zum Entwurf von PPA für Windprojekte. Diese Politik wird wahrscheinlich innerhalb dieses Jahres ausgegeben.

*************

Zögern Sie bitte nicht, sich mit Dr. Oliver Massmann unter omassmann@duanemorris.com in Verbindung zu setzen, wenn Sie Fragen haben. Oliver Massmann ist der Generaldirektor von Duane Morris Vietnam LLC.

Diesen Artikel weiterempfehlen:Sie dürfen diesen Artikel gerne über social media teilen oder per eMail versenden.
Um auf diesen Beitrag einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie angemeldet sein.
Bitte klicken Sie hier um sich anzumelden, oder hier um sich einzuloggen.